(A) Eisvogel

Der Eisvogel liegt am Eingang vom Quartier. Es umfasst zwei Doppelgebäude, eine grosse Einstellhalle, einen Gemeinschafts-Pavillon und grosszügige Grünflächen. Hier werden insgesamt 114 Wohnungen mit 1.5- bis 5.5 Zimmern vermietet.

Diese sind hell, hochwertig und nachhaltig gebaut und ähneln sich auch in Bezug auf Komfort, Technik sowie Austattung: Alle haben eine offene Essküche, hohe Fenster und eine grosse Loggia zur Abendsonne hin. Sie verfügen über eine Bodenheizung sowie Komfortlüftung und bieten dank Anteil an genossenschaftlichem Wohnungsbau ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Die Energieversorgung wird über Photovoltaik-Anlagen und Erdsonden-Wärmepumpen nachhaltig betrieben. Weiter ist im Baufeld eine KiTa angesiedelt und eine Sozialplanerin engagiert, die zusammen mit den Bewohnenden verschiedenste Aktivitäten veranstaltet.

Projektstatus:

Bezugsbereit

Adresse:

Meilensteine:

Papillonallee 1 und 3; 5 und 7

Bezug seit Sommer 2020 

Bauherren:

FAMBAU Genossenschaft (Bern),
Pensionskasse des Personals der Einwohnergemeinde Köniz

Wohnungen:

114 Mietwohnungen (1.5-,2.5-,3.5-,4.5-,5.5- Zimmer)